Ein Leitfaden für Immobilien Formulare & Verträge in Dubai

November 10, 2019

Wenn Sie vorhaben, eine Immobilie in Dubai zu kaufen oder zu verkaufen, sind gewisse Formulare und Verträge erforderlich. Das Ausfüllen von Formularen ist nie die aufregendste Part, jedoch ist es auf dem Immobilienmarkt in Dubai ist es wichtig. Die richtigen Formulare gibt es zur Sicherstellung, dass Immobilien legal vermarktet werden und um die Interessen von Käufern und Verkäufern zu schützen. Im Folgenden Artikel finden Sie eine kurze Anleitung zu den verschiedenen Arten von Formularen und Verträgen, die Sie kennen sollten.

Formular A - Vereinbarung zwischen Vertreter und Verkäufer


Dies ist möglicherweise die häufigste Form, die als Vertrag zwischen dem Makler und dem Verkäufer der Immobilie dient. Dieses Formular verpflichtet den Makler rechtlich, im Namen des Verkäufers zu handeln, indem er die Immobilie vermarktet und interessierte Käufer verwaltet.

Das Formular sollte vollständige Angaben zum Eigentümer der Immobilie sowie alle relevanten Informationen über die Immobilie und die Provisionsbedingungen enthalten, die mit dem Makler vereinbart wurden. Wenn sich die Immobilie im gemeinsamen Besitz mehrerer Eigentümer befindet, müssen alle das Formular unterschreiben.

Für dasselbe Objekt können maximal drei Formulare ausgestellt werden, mit denen der Verkäufer berechtigt ist, mit maximal drei Makler gleichzeitig zu arbeiten. Jeder Makler ohne Formular A für die Immobilie kann diese rechtlich nicht vermarkten.

Formular B - Vereinbarung zwischen Vertreter und Käufer


Als Käufer möchten Sie mit einem vertrauenswürdigen und qualifizierten Makler zusammenarbeiten, um die richtige Immobilie für Ihre Bedürfnisse zu finden. Dieses Formular ermächtigt den Vertreter rechtlich, ausschließlich im Auftrag des Käufers zu handeln. Der Agent kann an Grundstücksbesichtigungen und Auktionen teilnehmen und auf der Grundlage eines unterzeichneten Formulars I (weiter unten beschrieben) mit anderen Beratern zusammenarbeiten.

Formular F - Kaufvertrag


Dies ist Ihr Kaufvertrag oder Memorandum of Understanding (MoU) und muss unterzeichnet werden, um die Transaktion offiziell zu bestätigen. Sobald sowohl der Käufer als auch der Verkäufer das Dokument unterschrieben haben, wird es zu einem rechtsverbindlichen Vertrag. Beide Unterschriften müssen von den Vertretern beider Parteien bezeugt und datiert werden. Des Weiteren muss die Unterschrift dem des Reisepasses übereinstimmen.

Das Formular F enthält alle wichtigen Details der Transaktion, einschließlich der Details der Immobilie, der Zahlungsbedingungen, der Finanzierung (falls zutreffend), die vom Verkäufer festgelegten Bedingungen.

Formular I - Vertreter-Vereinbarung


Wenn sich zwei Makler auf eine Zusammenarbeit bei einer Transaktion einigen - normalerweise Käufer-Berater, die mit dem Verkäufer-Berater zusammenarbeiten - müssen sie ein Formular I unterzeichnen, um fortfahren zu können. Dies trägt dazu bei, dass alle Geschäfte offiziell festgehalten werden, die Interessen jedes Agenten und die Interessen seiner einzelnen Kunden gewahrt werden und die Aufteilung der Provisionen klar umrissen wird.

Form U - Kündigung


Für den Fall, dass ein Käufer oder Verkäufer seine Verbindung mit einem Vertreter beenden möchte, muss er dem Vertreter eine Kündigungsfrist von 7 Tagen mit einem Kündigungsgrund mitteilen. Der Prozess wird mit einem Formular U abgeschlossen, mit dem der Vertrag formell beendet wird.

Mietvertrag & Ejari Registrierung

Bei Vermietungen ist ein gültiger Mietvertrag zwischen Vermieter und Mieter zwingend erforderlich. Der Vertrag muss dann im Ejari-System registriert werden, um gültig zu sein und beide Parteien im Falle künftiger Streitigkeiten zu schützen.

Wenn Sie weitere Fragen zu den Dokumenten und Prozessen beim Kauf oder Verkauf von Immobilien in Dubai haben, lassen Sie mich dies gerne wissen und ich helfe Ihnen gerne weiter.